süße noch etwas unerfahrene edelhure bereitet sich in der nobelvilla für ihren kunden vor und spreizt für ihren Kunden damit er auf sie abwichsen kann

edelhure spreizt die beine #1 edelhure spreizt die beine #2_thumb edelhure spreizt die beine #3_thumb edelhure spreizt die beine #4_thumb edelhure spreizt die beine #5_thumb edelhure spreizt die beine #6_thumb edelhure spreizt die beine #7_thumb edelhure spreizt die beine #8_thumb edelhure spreizt die beine #9_thumb edelhure spreizt die beine #10_thumb edelhure spreizt die beine #11_thumb edelhure spreizt die beine #12_thumb edelhure spreizt die beine #13_thumb edelhure spreizt die beine #14_thumb edelhure spreizt die beine #15_thumb

sie kommt aus einfachen Hause und will trotzdem ihr Jura Studium durchziehe, da sie kaum Zeit zum Jobben hat macht sie das was einige ihre jungen Ambitionierten Komilitonninen auch tun, sie verkauft ihren schönen tighten Körper für eine enge Auswahl an reichen Betuchten Klienten. Die zahlen für eine Nacht soviel wie andere in drei Monaten verdienen. Natürlich ist das nicht immer einfach und sie ist auch noch als Edelcallgirl grün hinter den Ohren und hat bisher nur zwei Kunden gehabt. Trotzdem ist es schwer so leicht verdientes Geld einfach abzushlagen und mit ihre wunderschönen rasierten Votze kann sie so doch erheblich etwas in die sonst chronisch ausgebrannte Kasse erspielen. In dem Fall ist es einfach, ihr Kunde will einfach nur auf sie abwichsen , sie nicht mal anfassen, weil er seine Ehefrau nicht betrügen will und so muß sie nur weit die Beine spreizen und ihre schöne Mumu zeigen und innerhalb weniger Minuten kommt es ihm auch schon und dann kann sie wieder gehen und hat 1000 Kröten verdient