Polyamorie, zu viert macht bumsen einfach mehr spass, ausbruch aus der päärchen routine

zwei junge votzen teilen  #1 zwei junge votzen teilen  #2_thumb zwei junge votzen teilen  #3_thumb zwei junge votzen teilen  #4_thumb zwei junge votzen teilen  #5_thumb zwei junge votzen teilen  #6_thumb zwei junge votzen teilen  #7_thumb zwei junge votzen teilen  #8_thumb zwei junge votzen teilen  #9_thumb zwei junge votzen teilen  #10_thumb zwei junge votzen teilen  #11_thumb zwei junge votzen teilen  #12_thumb zwei junge votzen teilen  #13_thumb zwei junge votzen teilen  #14_thumb zwei junge votzen teilen  #15_thumb

das Päärchen kennt sich schon seit einiger Zeit und Polyamorie ist ja schwer in, aber in der Realityät noch immer nicht so leicht umzusetzen weil einer immer einen Eifersuchtsanfall kriegt wenn er dabei zuschauen muss, wie seine liebste genußvoll ihre Möse von einem anderen ausgeleckt oder gar gebumst wird. Da muss man sich erstmal überwinden, aber wer bereit ist zu teilen darf ebend auch etwas neues probieren. Das ist der Preis für die neue Offenheit. Die jüngere generation Y scheint damit weniger zu Probleme zu haben und offener umzugehen und ein Partnertausch, das gabs schon in den wilden siebzigern