auf der Mecklenburger Seen Platte ist was los, Spezialmassage oder Americano schieb mir die Salami rein


Die deutschen Welness Ressorts sind bekannt und beliebt auf der ganzen Welt , besonders die Ostdeutschen sind ein Geheimtipp unter allein reisenden Amerikanern unter denen sich die Liebeskünste deutscher oder polnischer Hotelfachfraumitarbeiterinnen schon längst rumgesprochen hat. Wer mit einem amerikanischen Akzent anreist wird schnell umgarnt und umworben, weil hier Aussicht auf nette Stunden und etwas extra Taschengeld zu erwarten sind. So ist Bill glücklicher Patient in Evas Massageraum, ein Anhängsel der riesigen Welnessanlage. Außer ein paar 70jährigen ist hier nicht viel los und so hat sie Zeit sich ganz um ihren neuen AMericano zu kümmern. Er hat eine hot Stone Massage bestellt und als sie ihn auffordert seinen Bademantel abzulegen erblickt sie auch schon den prächtigen kleinen Amerikaner der erwartungsvoll in die Höhe steht. “Sir, so etwas ist bei uns aber nicht erlaubt”, bitte ziehen sie sich sofort wieder an, aber das war nicht so ganz ernst gemeint, wissend das die Damen hier meist unterbezahlt sind legt Bill, Joe oder Jack, Name spielt keine Rolle, einen extra Fünfziger auf den Tisch und schon kann die Sonderbehandlung losgehen. Zärtlich wichst diese groß gebaute ostdeutsches Luder den Liebespinsel vom kleinen Mann in die Höhe, sie ist gut 10 cm größer als er aber das stört hier ja nicht weiter. So eine athletisch groß gebaute Braut findet sich selten im Amiland und umso mehr törnt es Ihn als als diese große Luder ihre atlethischen Titten auf seinem Körper verreibt während sie Ihn noch weiter anwichst. Aber dann will diese Ossimöse auch noch zeigen was sie mit ihrem Mund für Massagekünste auffahren kann und umleckt sanft den jetzt riesig gewachsenen Riemen des glücklichen Herrn. Er ist so angegeilt von ihrem langen geschmeidigen sportlichen Körper aber sie hält ihn noch etwas zurück und massiert mit ihren harten Fake?Titten seinen Rücken.

bitte schieb mir die salama rein
Als er es kaum noch aushält setzt sie endlich an etwas härter zu throaten und fordert jetzt schon etwas mehr von ihrm, mit harten Stößen vögelt er Ihr regelrecht in den Mund und es stört sie nicht , dass sie dabei würgen muss, ganz im Gegenteil endlich ist Ihre kleine Ossivotze so heiss und nass dass auch sie es kaum erwarten kann den Penis in sich zu haben. Sie öffnet ihre Schenkel und er sticht gleich fröhlich drauf los, er weiss daß sie es jetzt auch hart und heftig braucht und rammt ihr die Nudel tief in den Muttermund. Jetzt hat sie das Kommando verloren und ist ihm ganz erlegen, er sticht auf sie ein als ob sie ein Stück Fleisch wäre und ihre süße Mumu nimmt dankbar die Stösse an. Nicht zu eng aber auch nicht zu geräumig könnte er jetzt so stundenlang weiterficken aber die Uhr tickt und bald ist die dreiviertelstunde Sonderbehandlung schon vorüber. Um jetzt etwas Griß zu kriegen zehrt er ihren großen Körper auf die Seite weil von hinten der Einstichwinkel noch besser anliegt und als er ihr den Finger in den harten Anus bohrt merkt er wie Ihre Votze anfängt zu vibrieren, soll er alles in sie reinspritzen oder lieber rausziehen und Ihr herbes Gesicht mit seinem Samen bespritzen . Um das rauszukriegen müsst ihr schon den ganzen Film sehen.