zu dumm zu lernen aber gut genug zum ficken – eine Karrieremöglichkeit in der Virtual Reality Szene ist auch eine Option

zu dumm zu lernen aber gut genug zum ficken -  eine Karrieremöglichkeit in der Virtual Reality Szene ist auch eine Option #1 zu dumm zu lernen aber gut genug zum ficken -  eine Karrieremöglichkeit in der Virtual Reality Szene ist auch eine Option #2_thumb zu dumm zu lernen aber gut genug zum ficken -  eine Karrieremöglichkeit in der Virtual Reality Szene ist auch eine Option #3_thumb zu dumm zu lernen aber gut genug zum ficken -  eine Karrieremöglichkeit in der Virtual Reality Szene ist auch eine Option #4_thumb zu dumm zu lernen aber gut genug zum ficken -  eine Karrieremöglichkeit in der Virtual Reality Szene ist auch eine Option #5_thumb zu dumm zu lernen aber gut genug zum ficken -  eine Karrieremöglichkeit in der Virtual Reality Szene ist auch eine Option #6_thumb

man sagt in 10 Jahren fallen die Hälfte der Jobs weg, die Digitalisierung beinhaltet aber auch viele neue Arbeitsfelder, so haben diese zwei Frisörfachkräfte die sonst einen ziemlich öden Alltag fristen die Gelegenheit im Virtual Reality Startup WankzVR so richtig aufzusteigen und Karriere zu machen. Hier sind sie gerade beim ersten Testshoot und mächtig beeindruckt von dem ganzen VR Gear. Über 8 Kameras filmen die zwei süßen gar nicht so schüchteren Mäuse wie sie munter einen Prügel teilen und genüsslich auflutschen bis nichts mehr übrig ist von der Creme. Aber das ist erst die erste Runde, in der zweiten , nach etwas Diskussion und Motivation werden auch ihre süßen heissen Vötzchen geknackt, erst die eine dann die andere. Zieh deine Brille auf und geb den Mädels etwas Support, sie werdens dich nicht enttäuschen