ein ganz normaler Tag in der Service Werkstatt, reiche Bitch bezahlt mit ihre Votze

ein ganz normaler Tag in der Service Werkstatt, reiche Bitch bezahlt mit ihre Votze #1 ein ganz normaler Tag in der Service Werkstatt, reiche Bitch bezahlt mit ihre Votze #2_thumb ein ganz normaler Tag in der Service Werkstatt, reiche Bitch bezahlt mit ihre Votze #3_thumb ein ganz normaler Tag in der Service Werkstatt, reiche Bitch bezahlt mit ihre Votze #4_thumb ein ganz normaler Tag in der Service Werkstatt, reiche Bitch bezahlt mit ihre Votze #5_thumb ein ganz normaler Tag in der Service Werkstatt, reiche Bitch bezahlt mit ihre Votze #6_thumb ein ganz normaler Tag in der Service Werkstatt, reiche Bitch bezahlt mit ihre Votze #7_thumb ein ganz normaler Tag in der Service Werkstatt, reiche Bitch bezahlt mit ihre Votze #8_thumb ein ganz normaler Tag in der Service Werkstatt, reiche Bitch bezahlt mit ihre Votze #9_thumb

Es war ein ganz normaler Tag in der Werkstatt, als wir an den Autos arbeiteten und dabei schmierig wurden, während wir nach Wegen suchten, unsere Kunden mit überteuerten überflüssigen Servicearbeiten abzuzocken! Es war ein normaler Tag, das heißt, bis diese eindeutig reiche barbusige Bitch in den Laden kam und anfing, so zu tun, als gehörte ihr unsere Werkstatt. Diese Tussi war vollbusig, aber sie wollte nicht auf uns hören! Sie hat uns herumkommandiert, uns angeschrien und uns gesagt, wie wir unsere Arbeit machen sollen. Nur ein Blick auf sie und wir können sagen, dass ihr Mann zu beschäftigt ist, Geld zu verdienen, um dieser Schlampe ein wenig auszugleichen und sich regelmässig um ihre heissblütige Vagina zu kümmern. Unter ihrem reichen Äußeren befand sich eine geile Schlampe, die nur darauf wartete, dass wir ihr die Kleider vom Leib reißen und sie komplett durch ficken . Solche Schlampen stehen ja bekanntlich auf Arbeitslatze . Als Lena Paul ihre Rechnung nicht bezahlen konnte, weil ihre Kreditkarten alle geblockt waren oder Visa mal wieder rumzickte, waren, kamen mein Kumpel und ich auf eine super Idee, um sie zum Bezahlen zu bewegen – indem sie uns ihre gigantischen Titten zeigte und reiche poshe Muschi zur Verfügung stellen würde. Bald war Lena an unserem kleinen Spiel dran und schon bald hatte sie den Penis meines Kollegen tief in ihrem Schlund. Das wird die zickige verwöhnte Göre zum Schweigen bringen! Sieht so aus, als ob dieses reiche Mädchen es liebt, dreckig behandelt zu werden, denn sie hat meinen Samenerguss wie eine echte professionelle Hure über ihr Gesicht und Körper verschmiert. Hoffen wir einfach, dass ihr Mann nicht herausfindet, wie viel von einer Schlampe seine vollbusige Frau wirklich ist! Wir hoffen, die sexy Lena öfter im Laden zu sehen, denn sie ist jetzt unsere Lieblingskundin