Sexurlaub auf den Filippinen ist soviel besser als in Thailand

tuktuk
ihr kennt das ja, Herren mit geleasten Audis oder Daimlers fahren im Urlaub gerne mal nach Südostasien, der Geheimtip für den wirklich unvergesslichen Sexurlaub ist aber nicht Thailand, das ist zu abgedroschen sondern die FIllipinen, zarte knackige Girls mit wirklich engen Muschis , bezahlbar und für weit weniger als die Leasingrate eines Audi A6 für eine ganze nacht zu ficken und blasen.
Natürlich ist das politisch total unkorrekt diese zweite Welt Länder auszubeuten aber Frauen tun es ja heute genauso gerne und fahren mal in die Dominikanische Republik oder nach Marokko um sich scharfe arabische oder schwarze Schwänze zu begutachten. Was soll also diese verklemmte Moral. Ein besonders unvergessliches Erlebnis berichtete uns Ingmar aus Wattenscheid, er hatte zwei nackte Zwillinge aufgerissen, beide über 18 Jahren, also vollkommen korrekt und mit ihnen eine unvergessliche dreiviertel Stunde im Hotelzimmer verbracht. Danach war er so ausgelaugt, dass er drei Tage Urlaub vom Sexurlaub brauchte. Aber sein Motto, nie wieder nach Thailand, nur noch in die FIllipinen. Hier noch mehr Reisetips für den asiatischen XXX Touristen