Manager genießt dominante Vater-Tochter Rollenspiele mit Werkstudentin und wird dabei von der Gattin erwischt

Vater Tochter Rollenspiel #1 Vater Tochter Rollenspiel #2_thumb Vater Tochter Rollenspiel #3_thumb Vater Tochter Rollenspiel #4_thumb Vater Tochter Rollenspiel #5_thumb Vater Tochter Rollenspiel #6_thumb Vater Tochter Rollenspiel #7_thumb Vater Tochter Rollenspiel #8_thumb Vater Tochter Rollenspiel #9_thumb Vater Tochter Rollenspiel #10_thumb Vater Tochter Rollenspiel #11_thumb Vater Tochter Rollenspiel #12_thumb Vater Tochter Rollenspiel #13_thumb Vater Tochter Rollenspiel #14_thumb Vater Tochter Rollenspiel #15_thumb

jörge ist vorstandsmitglied einens namhaften Automobilzulieferes, als solches hat er jede Menge Kohle und kann sich Fantasien erlauben die sich der normale Blogger nicht leisten kann. Er mietet sich zweimal im Monat eine Luxussklavin die das Honorars eins mittleren Angestellten für zwei Stunden nimmt um sie zu dominieren und danach mit Hilfe einiger blauer Pillen auch zu vögeln. Beim noramlen Eheverkehr kriegt er kaum noch einen Hoch aber er muß die Ehe aufrecht erhalten weil gesellschaftlich könnte er es sich nicht erlauben sich scheiden zu lassen. So trifft er also dieses junge Studentin, meistens eine wechselnde und gibt sich seinem Laster hin und spielt den dominierenden Vater der die Tochter züchtig als eines Tages mitten in so einer Rollenspielsession seine Ehefrau mitlauscht und alles mitkriegt. Wenig entsetzt fordert sie mitzumachen, auch sie ist nicht abgeneigt das junge fleisch einer so attraktiven jungen sexy Studentin zu kosten und für etwas Aufgeld lässt sich das süße junge Luder also von Mann und Ehefrau dominieren, fingern, ficken , etwas quälen und so kommen alle auf Ihre kosten. Wenn Ihr jetzt noch wüsstest, dass Jörges Gehalt von Steuergeldern finanziert wird würdet ihr das wahrscheinlich nicht mehr so lustig finden aber unsere obrigen habend ebend so ihre eigenen Laster